Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

AGB

Im Zusammenhang mit der AGB und der Datenschutzgundverordnung sind Sie Einverstanden das wir Ihre Daten auch anderen Partnern weitergeben damit wir Ihnen das bieten können was sie sich ständig gewünscht haben und auch für Generationen haben wollen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Österreich und International

Die Grundlage einer dauernden und bleibenden Geschäftsverbindung sind nicht nur die allgemeinen Geschäftsbedingungen, sondern auch die Zusammenarbeit und das gegenseitiges Vertrauen. Dennoch müssen wir unsere AGBs aufgrund von ständig rechtlichen Veränderungen anpassen: Geltung der Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen Die Angebote von wHandel e. U. die Auftragsannahme und alle Lieferungen erfolgen ausschließlich aufgrund der nachstehenden "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".

Angebot und Vertragsabschluss
Beratungen und Konzept Erstellungen Stundensatz 95 € exkl. Mwst, die Angebote sind Kostenpflichtig bis 15 % des Brutto Verkaufspreises und werden bei Auftrags Erteilung zum Teil Gutgeschrieben, es sei denn, es ist etwas anderes ausdrücklich schriftlich bestimmt im Voraus. Sollte sich herausstellen das es sich um eine Widerrechtliche verlangte Leistung von der Fa. wHandel e.U. handelt werden sämtlich anfallende Kosten von Angebote Kostenpflichtig bis 15 % des Brutto Verkaufspreises verrechnet plus Zinsen u. Mwst. nach EUGH pro Jahr im voraus zu begleichen.

Widerrufsrecht
Privat Kunden können binnen einer Frist von 14 Kalendertagen ab Einzahlung des gesamt Betrages der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen zur Berechnung der Frist, bei Firmen Kunden Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung von 70% des Bezahlten Betrages statt.

Preise und Zahlungen
Preise gelten ab Werk ohne Verpackung und Transport und gelten nicht für Nachbestellungen.

Lieferung:
Bei Lieferungen müßen wir die Kosten Verrechnen.

Zahlungsbedingungen:
Zahlung ab Angebot oder bei sofortiger Auftrags Erteilung, brutto Vorkasse Bei säumiger Zahlung erfolgt ein Aufschlag von 15% vom Rechnungsbetrag pro Jahr. Grundlage der Preise sind die Herstellkosten zum Zeitpunkt der schriftlichen Bestellannahme von wHandel e. U. Erhöhen sich diese Herstellkosten bis zum Zeitpunkt der Lieferung durch Erhöhung der Abgaben, Preise für Rohstoffe, Hilfsstoffe, Energie, Frachten oder Löhne, ist wHandel e. U. zu entsprechender Berichtigung des vereinbarten Preises berechtigt. Die einzelnen Kostenelemente und deren Steigerung müssen dabei bei Bildung des neuen Preises angemessen gewichtet werden. Sollten sich einzelne Kostenelemente erhöhen, andere dagegen absenken, ist auch dies bei Bildung des neuen Preises zu berücksichtigen. Aus einer solchen Preiserhöhung kann ein Recht zum Rücktritt nicht hergeleitet werden.

Preise
Die Liste mit Nettopreisen o. Brutto gelten vom 1, Jänner bis zum 31. Dezember des Jahres. Für den Fall, dass unvorhersehbare Ereignisse eintreten, können sich Preise, jedoch jederzeit ändern. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht Die Aufrechnung mit den Gegenforderungen ist nur zulässig mit unbestrittenen, rechtskräftig festgestellten oder anerkannten Forderungen. Die Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes ist nur zulässig bei unbestrittenen, rechtskräftig festgestellten oder anerkannten Gegenansprüchen sowie solchen, die auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen. (Wir halten uns auch das Recht vor die Waren zu demontieren!)

Lieferzeit
Die Lieferfrist beginnt mit dem Tag der Auftragserteilung und gilt als eingehalten, wenn bis Ende der Lieferfrist die Ware das Werk verlassen hat.

Gefahrübergang und Entgegennahme
Die Gefahr geht spätestens mit der Absendung des Liefergegenstandes auf den Kunden über, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen oder wHandel e. U. noch andere Leistungen übernommen hat. Auf Wunsch des Kunden wird auf seine Kosten die Sendung durch wHandel e. U. gegen Diebstahl, Bruch-, Transport-, Feuer und Wasserschäden sowie sonstige versicherbare Risiken versichert. Verzögert sich der Versand, der nach Wahl von wHandel e. U. durch Bahn oder Spedition erfolgen kann, infolge von Umständen, die der Kunde zu vertreten hat, so geht die Gefahr vom Tage der Versandbereitschaft auf den Kunden über, jedoch ist wHandel e. U. verpflichtet, auf Wunsch und Kosten des Kunden die Versicherungen zu bewirken, die dieser verlangt. Angelieferte Gegenstände sind, auch wenn sie unwesentliche Mängel aufweisen, vom Kunden unbeschadet der Rechte entgegenzunehmen. Teillieferungen sind zulässig.

Liefer- und Abnahmeverpflichtung:
Der Kunde hat die Waren vor der Annahme zu untersuchen und etwaige Mängel auf den Lieferschein der Spedition zu vermerken. Offensichtliche Mängel sind unverzüglich schriftlich zu rügen, versteckte Mängel innerhalb einer Woche nach Eingang am Bestimmungsort. Wir halten uns das Recht auf Nachbesserung vor. Liefertag ist der Tag des Versandes.

Rückgabe
Waren werden nicht zurückgenommen, ausser wenn es von den Erzeugern Schriftlich zugesagt ist, wenn doch nur auf Kosten des Kunden, in 3 facher Höhe, u. sämtliche Nebenkosten, Produkt darf noch nicht gebraucht sein usw. Haftung für Mängel der Lieferung Gewährleistungsansprüche des Kunden setzen voraus, dass dieser seinen geschuldeten Untersuchungs- und Rückgabe Verpflichtungen ordnungsgemäß nachgekommen ist. Transportschäden sind unverzüglich zu melden und auf dem Lieferschein zu vermerken sowie Beschädigungen der Verpackung sind durch den Fahrer auf dem Lieferschein zu vermerken. Schäden die nicht oder nachträglich ohne Vermerk auf dem Lieferschein gemeldet werden, können nicht der Transportversicherung gemeldet werden und somit erfolgen keine Schadensregulierung. Soweit ein Mangel der Ware vorliegt, wird diese nach Wahl der wHandel e. U. nachgebessert oder neu geliefert, ersetzte Teile werden Eigentum der wHandel e. U.

Reklamation/ Gewährleistung/ Garantie
Es wird keine Gewähr übernommen für Schäden, die durch nicht ordnungsgemäße Aufstellung, unsachgemäße Pflege, unsachgemäßen Anschluss, natürliche Abnutzung oder Austauschwerkstoffe entstehen. Beförderungs und Aufstellungskosten im Rahmen einer Gewährleistung oder Garantie werden nicht erstattet. Grundlage für Gewährleistung und Garantie sind die Garantiebestimmungen. - Vollständig ausgefülltes Abnahmeprotokoll ist sofort an wHandel e. U. nach Inbetriebnahme

Waren aus Reklamationen sind bei wHandel e.U. aufzubewahren und nicht an das Werk direkt zu senden. Bei größeren Reklamationen muss der Erzeuger. die Reparatur zuerst genehmigen. Bei wiederholter Inanspruchnahme von wHandel e. U. Serviceleistungen die außerhalb der Garantie und Gewährleistung liegen, sowie auch auf Fehlbedienung, nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch oder einer bauseitige Ursache (nicht Ausreichender Sorgfaltspflicht) sind wir berechtigt folgende Positionen dem Kunden in Rechnung zu stellen. Leistungen mit Gewährleistung oder Garantieanspruch werden selbstverständlich kostenlos ausgeführt. Die Grundlage für die Rechnungsstellung ist auch das vollständige Serviceprotokoll gem. Vorlage von wHandel e.U.

Eine Frist zur Nacherfüllung muss nicht gesetzt werden, wenn wHandel e.U. die Leistung ernsthaft und endgültig verweigert, wenn wHandel e.U. die Leistung nicht zu dem im Vertrag bestimmten Termin und innerhalb einer bestimmten Frist bewirkt hat und der Kunden den Fortbestand des Leistungsinteresses an die Rechtzeitigkeit der Leistung gebunden hat, ausser nicht von wHandel e.U. Verschuldete Ereignisse es verhindern.

Haftung
Erzeuger haftet uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung vom Erzeuger oder auch einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht.

Eigentumsvorbehalt
Der Erzeuger behält sich das Eigentum an den Waren bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Der Kunden ist verpflichtet, die Waren pfleglich zu behandeln, insbesondere auch auf eigene Kosten gegen Feuer, Wasser, Sturm, Hagel und Diebstahl zum Neuwert zu versichern. Eventuelle Wartungs- auf eigene Kosten rechtzeitig und sorgfältig durchführen lassen. Auch halten Wir uns auch das Recht vor diese zu demontieren!

Garantiebestimmungen
Für die Installation und den Gebrauch ist ausschließlich die mitgelieferte Bedienungsanleitung und der Wartungs- und Pflegehinweis ausschlaggebend. Firma wHandel e.U. gewährt für das Produkt ab Kaufdatum mit Ausnahme der unten angeführten Verschleißteile, welches durch das Abnahmeprotokoll. nachgewiesen werden muss, eine Gewährleistung oder Garantie wie folgt: Nach Erzeuger Bestimmungen Die Garantiezeit beginnt mit dem Kaufdatum. Bei nicht
sachgemäßem Gebrauch und Wartung gem. aktueller Bedienungsanleitung für die jeweiligen Ware, behalten wir uns den Ausschluss der Gewährleistung und Garantieleistung vor. Insbesondere ist auf die Verwendung der zugelassenen Materialien zu achten. Die gesetzliche Garantie ist von diesen Bedingungen unberührt. Beförderungs- und Aufstellungskosten im Rahmen einer Garantie werden nicht erstattet. Zur Garantiebedingung gehört es, dass das  Abnahmeprotokoll. sofort nach Inbetriebnahme ausgefüllt an wHandel e.U. zurückzusenden wird.

Einschränkungen der Garantie
Die Gewährleistung oder Garantie verfällt bei Schäden, die durch eine Umrüstung des Gegenstände, Witterungseinflüsse, Naturkatastrophen, elektrische Entladungen, Brände, eine defekte elektrische Anlage sowie bei nicht sachgemäßem Gebrauch, Reinigung und Wartung gem. aktueller Bedienungsanleitung für das jeweilige Produkt. Insbesondere ist auf die Verwendung der zugelassenen Materialien gem. Bedienungsanleitung zu achten. Nicht durch die Gewährleistung oder Garantie gedeckt werden Teile, die einem normalen Verschleiß unterliegen, Schäden, die durch fehlerhafte Installationen und Verarbeitung verursacht wurden. Grundlage ist immer die aktuelle Betriebsanleitung für die jeweiligen Produkte Dehnungs-Knackgeräusche. Es ist ein ganz normales physikalisches Phänomen. Bei den meisten Produkten gibt es unterschiedlich warm/kalte Bereiche, somit entstehen Spannungen im Material die sich in Form von knistern/knacken äußern. Schäden, die durch unsachgemäßes Handhabungen entstehen werden nicht ersetzt.

Sonstiges
Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in seinen übrigen Teilen verbindlich, die unwirksame Bestimmung wird ersetzt durch eine solche, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt. Ist der Kunden im Sinne des Gesetzes, wird bei allen sich aus dem Vertragsverhältnis mittelbar oder unmittelbar ergebenden Streitigkeiten der Sitz von wHandel e.U. als Gerichtsstand vereinbart, Für die Rechtsbeziehungen im Zusammenhang mit diesem Vertrag gelten Österreichisches Europäisches und Internationales Zusatz Rechte, nach vereinbarten Bestimmungen von Fa. wHandel e.U.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand bei allfälligen Streitigkeiten ist BG Tulln/Donau oder Höchstgerichte.bis Internationales. Für die Kosten kommt der Kunde auf nach dem Tarif des EUGH, oder Intentionalen Zinsen und Bearbeitungs- Gebühren pro Tag wir abgerechnet. Zahlung ist im Voraus zu begleichen. Sämtliche weiteren eventuellen Vereinbarungen außerhalb des Auftrages sind zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber schriftlich zu vereinbaren, dies gilt auch für Änderungen und/oder Nebenabreden vor oder nach Abschluss des Vertrages. bzw. der Auftragsbestätigung. Dies gilt auch für Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses. Der Auftrag bleibt auch bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen im Übrigen wirksam, die unwirksame Bestimmung wird durch eine Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt

wHandel e. U. Energiespar u. Umweltschutzspartechnik Kugelbergweg 16/2/5 3701 Großweikersdorf ATU68017255 Firmenbuch Gericht St. Pölten FN 398758i Inhaber Bernadette Weiß
Handy: 0043 (0) 670 601 48 20 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.whandel.at Vertragsänderungen Schreib u. Druckfehler vorbehalten