Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

  • +43 (0)670 6014820
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mon - Fr 8:00h - 19:00h

Thermocoat Dämmputz

Folder Thermocoat1Fassaden-Dämmputz Thermocoat-Manto 410

Beschreibung

Material zur Fassadendämmung und Mauerwerkssanierung in Form von Verputz, einschichtig und universell anwendbar. Enthält natürliche Aggregate mit offenen Poren, dadurch „atmet“ die Oberfläche und stoppt die  Feuchtigkeitsbildung, dämmt Wärme, Schall und Feuer, weiters wird durch die wasserabweisende Struktur auch eine Wasserdämmung erzielt.

Anwendungsgebiete

Haftet gut auf Fassaden, Trägern, Säulen, Grob- und Feinputz, Ziegeln, Bims, Gasbeton, Bruttobeton und angestrichenen Oberflächen.

Vorteile

  • Energie-, Zeit- und Kostensparend
  • Wärme-, Wasser-, Schalldämmung und Brandschutz ineinem
  • Langlebigkeit, kein SondermüllFolder Thermocoat2
  • Keine Wärmebrücken dank der durchgehenden Struktur
  • Keine Dübelung erforderlich, dadurch keine Schwächungder Widerstandsfähigkeit des Gebäudes
  • Entstehung einer Brandbarriere
  • Vorbeugung von Kondensatbildung (Wasserdampf,Feuchte, Schimmel)
  • Leichtes Material (belastet das Gebäude nicht)
  • Erhöht den Wert des Gebäudes
  • Einfache, schnelle und kostengünstige Verarbeitung
  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten
  • Ökologie und Ökonomie auf einen Nenner gebracht

Gesundheit - Sicherheit

  • Ausschließlich natürliche Rohstoffe
  • Für ein gesundes Raumklima
  • Entwickelt bei Bränden keine erstickende Dämpfe, keinenRuß, keine giftigen Gase
  • Enthält keine krebserregende Stoffe

thermocoat1Bild1Wärmedämmend und Brandresistent

Wärmedämmung

  • Im Sommer angenehme Kühle und im Winter warmeRäume
  • Einsparung bei Heiz- und Kühlkosten
  • Die alternative Wärmedämmung

Brandresistenz

  • Nicht brennbar (Brandklasse A1, F90), widerstandsfähig bis1.100° C
  • Entwickelt weder erstickende Dämpfe noch Russ odergiftige Gase

thermocoat2thermocoat3Bild2Schalldämmend

  • Bei 1,5 cm Putzstärke: Schalldämmung von 18 db/500 Hz
  • Bei 3,0 cm Putzstärke: Schalldämmung von 25 db/500 Hz

 

thermocoat4

thermocoat5Bild3Wasserhemmend

  • Selbst bei kapillaren Rissen kommt kein Wasser durch
  • Geringe Wasseraufnahme
  • Geprüft hinsichtlich Widerstand gegen 5m Wasserdruck

 

thermocoat6

Bild5Atmungsaktiv

  • Hoher Dampfdiffusionswert
  • Weist Feuchtigkeit nach außen ab
  • Reguliert die Luftfeuchtigkeit im Gebäude
  • Lässt das Mauerwerk „atmen“
  • Beugt Schimmelbildung vor
  • Für ein gesundes und komfortables Raumklima

Technische Daten

  • Normeinstufung ÖNORM EN 998-1:2010
  • Druckfestigkeit CS III, 6,62 N/mm²
  • Wasserdampfdurchlässigkeit μ 9,7 nach 28 Tagen, 3 nach 120 Tagen
  • spez. Wärmeeinheit geprüft nach ICS 91.120.10 1,097 kJ / kg °K bzw, 0,262 kcal / kg °K
  • Wärmeleitzahl λ 0,055 W/mK (lt. Hersteller)
  • Trockenrohdichte 480 kg/m³ (lt. Hersteller)
  • Wasserbedarf 13 - 18 l / Sack
  • Mindestputzdicke 1,0 - 2,0 cm je Arbeitsschritt
  • Schalldämmwert 25 dB (bei 3 cm / 500 Hz)
  • Haftzugfestigkeit 0,54 N/mm²
  • Kapillare Wasseraufnahme < 0,05 kg/m²
  • pH-Wert 9,8 - 11
  • Natriumchlorid-Resistenz 4,20 % (≤ 10 %)
  • Natriumsulfat-Resistenz 7,2 % (≤ 10 %)
  • Schwefelsäure-Resistenz 6 % (≤ 10 %)
  • Brandklasse A1 (nicht brennbar), F90 bei 4 cm Putzstärke
  • Verpackung 20 kg Sack
  • Erscheinung weißer Granulatstaub
  • Verarbeitungstemperatur zwischen +5 und +30° C
  • Verbrauch ca. 4,8 - 5,5 kg je cm pro m²
  • Anwendungsstärke 1,5 - 2,0 cm pro Auftragsschitt
  • Anwendungsdauer 4 Stunden (bei 23° C)
  • Anwendungsart händisch oder Maschinputz

Trocknungsdauer bei 23° C - 50 % relative Feuchtigkeit

  • erste Schicht: 9 Stunden
  • zweite Schicht: 48 Stunden

Haftungsoberfläche: Grob-/Feinputz, Ziegel, Schalstein, Heraklith, Ytong, Beton, angestrichene Oberflächen (nach Rücksprache mit der techn. Abteilung)
Haltbarkeit 18 Monate bei trockener Lagerung


Anfrage an wHandel

Wir werden Ihre Anfrage so schnell als möglich bearbeiten. Die Eingabe des Sicherheitscodes dient der Sicherheit Ihrer Daten.